find-a-dealer-en (Global_DE)

BR-DE-Global

Global Ändern

AGCO in führender Rolle bei zentralen Entwicklungen für Standardisierung und Datenschutz landwirtschaftlicher Betriebsdaten

Kürzlich erfolgte die Bekanntgabe der Zusammenarbeit in zwei wichtigen brancheninternen Projekten, die die Transparenz innerhalb der Branche und die Interoperabilität gemischter Flottenausrüstungen betreffen. In Zusammenarbeit mit anderen Branchenteilnehmern ist AGCO in führender Position an der Gestaltung des ADAPT Projekts von AgGateway beteiligt. AGCO ist ein Gründungsmitglied der kürzlich ausgerufenen „Agriculture Data Coalition“ (Koalition für landwirtschaftliche Daten) und spielt eine Schlüsselrolle beim Start des neuen bahnbrechenden „Ag Data Transparency Evaluator“ (Bewertungswerkzeug für die Transparenz landwirtschaftlicher Daten) getauften Branchenwerkzeugs.

 

Das ADAPT Projekt:
  • Das ADAPT (Ag Data Application Programming Toolkit, Werkzeugpaket für die Anwendungsprogrammierung für landwirtschaftliche Daten) von AgGateway ist ein Set von Softwaretools zur Vereinfachung des Datenaustausches für die Feldarbeit zwischen unterschiedlichen Programmen für landwirtschaftliche Betriebe und Hardwareanwendungen einschließlich der Ausrüstung für landwirtschaftliche Betriebe.
  • ADAPT stellt eine branchenweit gemeinsame Vision dar und wurde durch ein großes Konsortium aus Herstellern, Zulieferern und Entwicklern landwirtschafter Ausrüstung – dazu zählen unter anderen AgConnections, AGCO, AgLeader, Deere, SSI–Agvance, Trimble und Winfield US – zur Bewältigung des breiten Anforderungsspektrums der Präzisionslandwirtschaft entwickelt.
  • Weitere Informationen finden Sie unter www.ADAPTframework.org.

Die „Agriculture Data Coalition“

  • Die Aufgabe der Agriculture Data Coalition (ADC) ist es, den Landwirte zu einer besseren Steuerung und Verwaltung ihrer elektronischen Daten zu verhelfen sowie
    Innovationen und Fortschritt im landwirtschaften Markt zu unterstützen.
  • In einer Presseveranstaltung auf der 2016 Commodity Classic verkündete die ADC, dass sie ein neutrales, unabhängiges, auf den Landwirt zugeschnittenes Datenarchiv aufbauen wird, in dem Landwirte ihre Informationen sicher speichern und kontrollieren können.
  • Dieses Archiv wird den Landwirten unter Einhaltung des Datenschutzes einen Weg zur Verfügung stellen, der ihnen den Marktzugang, Ertragssteigerungen und Profitabilität sicherstellt und unbeschränkten Zugriff auf ihre Daten, Dienstleistungen und Produkte bietet.
  • In der Koalition arbeiten Landwirte, Universitäten, Branchenunternehmen und Anbietern landwirtschaftlicher Technologie zusammen, um die Bedürfnisse der Landwirte zu erfüllen.
Der „Ag Data Transparency Evaluator“
Eine durch die „American Farm Bureau Federation“ durchgeführte Untersuchung fand heraus, dass eine überwältigend große Anzahl der Landwirte keine Kenntnis darüber hat, was mit ihren Daten geschieht, wenn sie in die Nutzung der neuen Technologien eingewilligt haben. Diese Untersuchungsergebnisse waren der Anlass für eine besorgte Gruppe aus Branchenorganisationen und Technologieanbietern, sich dieses Problems im Rahmen einer neuen Arbeitsgruppe anzunehmen. Das erste Ergebnis war eine gemeinsame Erklärung zu Datenschutz und Sicherhei principles for farm data.
Kürzlich stellte die Gruppe ein neues Werkzeug vor, das Landwirte beim Verständnis der zentralen Bestimmungen in Verträgen hinsichtlich Eigentum, Verwendung und gemeinsamer Nutzung landwirtschaftlicher Daten unterstützen wird. Dieser transparency evaluator tool analysiert die Vertragsformulierungen und -bedingungen auf der Grundlage von zehn Fragen, die es den Erzeugern ermöglichen, schnell und einfach die Antworten auf viele der bestehenden Bedenken über die Daten ihres landwirtschaftlichen Betriebs herauszufinden. Produkte, denen nach Durchlauf durch das Bewertungswerkzeug bestätigt wird, dass sie die Kriterien erfüllen, werden mit einem Siegel als „Ag Data Transparent“ (Transparent hinsichtlich der landwirtschaftlichen Daten) zertifiziert.

 

Dies sind drei der jüngsten Kooperationen mit Partnern und Branchenorganisationen. in denen AGCO Mitarbeiter eine Führungsrolle bei der Schaffung von Werkzeugen zur Steigerung des Erfolgs für die Anbaubetriebe spielen.

 

FacebookTwitterEmailShare