find-a-dealer-en (Global_DE)

BR-DE-Global

Global Ändern

AGCO und Trimble geben gemeinsame Lösung zur Verbindung von Datenplattformen in der Landwirtschaft bekannt

Die Integration ermöglicht Anbaubetrieben den Zugriff auf ihre AGCO Maschinen- und Aufgabendaten
innerhalb der Software Connected Farm von Trimble.

DULUTH, Georgia und SUNNYVALE, Kalifornien – 27. Juli 2015 – AGCO (NYSE: AGCO), ein weltweit tätiger Hersteller und Lieferant von landwirtschaftlichen Maschinen und Anlagen, und Trimble (NASDAQ: TRMB) haben heute ihre Zusammenarbeit zur Bereitstellung einer drahtlosen Konnektivität zwischen den Systemen VarioDoc und AgCommand® von AGCO und der Connected Farm™ Lösung von Trimble® bekanntgegeben. Erwartungsgemäß ist die Funktionalität in Nordamerika im September und in Europa, Afrika und Nahost im vierten Quartal von 2015 für die Kunden verfügbar.

„Die Integration von AGCOs AgCommand-Informationen in Connected Farm entspricht Trimbles kontinuierlichem Schwerpunkt der Bereitstellung eine Komplettlösung für Anbaubetriebe zur Verwaltung einer gemischten Flotte aus Fahrzeugen und Anbaugeräten,“ sagt Joe Denniston, Vice President der Landwirtschaftssparte von Trimble Agriculture. „AGCO-Kunden haben nun Zugriff auf einen zentralen Punkt in Connected Farm zur Überwachung ihrer Betriebsabläufe, einschließlich Flottendaten, Regen- und Wetterinformationen, Rohstoffangebote, und Bewässerungsüberwachung, um vom Büro aus fundiertere Entscheidung für den Feldbetrieb treffen zu können.“

„Durch diese Zusammenarbeit haben unsere Kunden einen leichteren Zugriff auf ihre Betriebsdaten, für eine bessere Produktivität, Mobilität und Entscheidungsfindung,“ sagt Eric Hansotia, Senior Vice President, Global Crop Cycle, Advanced Technology Solutions and Dealer Tech Support bei AGCO. „Durch die strategische Entwicklung mit Plattformen wie Connected Farm erhalten die Anbaubetriebe einen Anlaufpunkt, von dem aus sie ihren gesamten Betrieb überwachen können.“

Die Zusammenarbeit zwischen Trimble und AGCO ermöglicht den Kunden vom Connected Farm-Dashboard von Trimble aus den Zugriff sowohl auf ihre AGCO-Maschinendaten über das Telemetriesystem AgCommand von AGCO als auch auf ihre agronomischen Daten über die Aufgabendateimanagementplattform VarioDoc von AGCO. Diese tiefere Integration von AGCO- und Trimble-Technologien bieten einen schlankeren Ansatz für das ganzheitliche Betriebsmanagement. Dadurch können die Anbaubetriebe mit einer einzigen, Webbrowser-basierten Benutzeroberfläche viel einfacher auf die Live-Maschinendaten und die Live-Aufgabendaten zugreifen und entsprechend handeln.

Die Entwicklung bezieht sich auf die Ankündigung vom Februar 2014 zur Verbindung zwischen der Farm Works Software® von Trimble und VarioDoc. Durch diese neue Integration haben Trimble-Kunden die Möglichkeit, ihre über VarioDoc gesendeten Aufgabendaten entweder in Farm Works oder Connected Farm zu synchronisieren.

Die Integration zwischen Trimbles Connected Farm und AGCOs AgCommand wird die erste sein, die die AGCO-Maschinendaten über die AgCommand-API (Application Programming Interface, Programmierschnittstelle) nutzt. Die API wird im vierten Quartal von 2015 für die Entwickler und Dienstleister geöffnet, die Maschinendaten in benutzerdefinierte Anwendungen und Tools für Anbaubetriebe integrieren möchten. Dadurch hat der Endbenutzer mehr Zugriffsstellen, wodurch die AgCommand-Daten in die Betriebsmanagement-Plattform der Wahl integriert werden können.

Trimble wird in AGCOs wachsende Liste von Partnern aufgenommen, die Teil des offenen Ansatzes von AGCO Fuse® Technologies für die Präzisionslandwirtschaft und das Präzisionsmanagement von Maschinen sind. Weitere Informationen über AGCO Fuse Technologies, AgCommand, VarioDoc und sonstige Produkte für die Präzisionslandwirtschaft finden Sie unter global.AGCOtechnologies.com/de.

Weitere Informationen zu Connected Farm und Farm Works finden Sie unter  www.connectedfarm.com und www.farmworks.com.

# # # #

Über AGCO

AGCO (NYSE: AGCO) ist ein weltweit führender Anbieter in den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von landwirtschaftlichen Geräten. AGCO unterstützt die Produktivitätssteigerung in der Landwirtschaft mit seiner umfassenden Produktpalette von Traktoren, Mähdreschern, Heu- und Futtererntemaschinen, Feldspritzen, Anlagen zur Getreidelagerung und Eiweißproduktion, Sä- und Bodenbearbeitungstechnik sowie den dazugehörigen Ersatzteilen. Die landwirtschaftlichen Produkte von AGCO werden unter den fünf Maschinenmarken Challenger®, Fendt®, GSI®, Massey Ferguson® und Valtra® über ein globales Netz von 3.100 unabhängigen Händlern und Vertriebspartnern in über 140 Ländern vertrieben. AGCO wurde 1990 gegründet und hat seinen Firmensitz in Duluth, Georgia, USA. Im Jahr 2014 erwirtschaftete AGCO einen Nettoumsatz von 9,7 Milliarden USD. Weitere Informationen finden Sie unter:  http://www.AGCOcorp.com. Bei Interesse an Finanznachrichten, Informationen und Veranstaltungen folgen Sie uns bitte auf Twitter: @AGCOcorp.

AGCO: 25 Jahre Firmentradition, Jahrhunderte an Geschichte

Über Trimble Agriculture

Mithilfe der Trimble Agriculture-Lösungen können die Kunden ihre Effizienz maximieren und den Chemikalien- und Düngemitteleinsatz reduzieren, bei gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen und Schutz der Umwelt. Trimbles Lösungen für die Präzisionslandwirtschaft decken alle Jahreszeiten, Anbaukulturen, Böden, und Betriebsgrößen ab, und seine „nicht markenorientierte“ Strategie ermöglicht es den Landwirten, die Trimble Produkte auf den meisten Fahrzeugen ihrer Flotte einzusetzen — ungeachtet des Herstellers. Zur besseren Entscheidungsfindung bietet Trimble die Lösung Connected Farm an, mit der die Landwirte Informationen in ihrem gesamten Betrieb in Echtzeit erfassen, weitergeben und verwalten können. Zur Optimierung des Wasserverbrauchs bietet Trimble Lösungen zur Bewässerung, Drainage und Bodenplanierung an. Trimbles Produktreihe umfasst Lenkautomatik- und Spurführungssysteme für Fahrzeuge und Anbaugeräte sowie ein Portfolio von Korrekturoptionen, die zu den vielseitigsten ihrer Art auf dem Markt zählen. Weitere Lösungen umfassen ein unbemanntes Luftfahrzeug (UAS) für Luftaufnahmen und Luftbildvermessung, Applikationssteuerung für Saatgut, Flüssigkeiten und granulatförmige Produkte, eine Erntelösung und eine Betriebsmanagementsoftware. Weitere Informationen zu Trimble Agriculture finden Sie unter:  www.trimble.com/agriculture.

Über Trimble

Trimble setzt Technologien ein, durch die gewerbliche oder behördliche Außendienstmitarbeiter erheblich produktiver werden. Die Lösungen richten sich auf Anwendungen, bei denen eine Positions- oder Standortangabe erforderlich ist — einschließlich Vermessungswesen, Baugewerbe, Landwirtschaft, Flotten- und Asset-Management, öffentliche Sicherheit und Kartierung. Neben der Nutzung von Positionierungstechnologien wie GPS, Laser- und optische Systeme, können Trimble-Lösungen auch Softwareinhalte umfassen, die speziell an die Benutzererfordernisse angepasst sind. Um dem Kunden die Lösung bereitzustellen und um eine enge Kopplung zwischen dem Feld und dem Backoffice sicherzustellen, werden drahtlose Technologien eingesetzt. Trimble wurde 1978 gegründet und hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie unter:  http://ww2.trimble.com/de/.

Pressekontakt:     

AGCO-Medienkontakt
Emily Richardson
Tel.: +1-770-232-8418
E-Mail: Emily.Richardson@agcocorp.com

Trimble-Medienkontakt
Lea Ann McNabb
Tel.: +1-408-481-7808
E-Mail: leaann_mcnabb@trimble.com

 

FacebookTwitterEmailShare